· 

Tortilla de patatas meiner Mutter

Zutaten: (Für 4 Personen)

6 Eier

6 große Kartoffeln

1 große Zwiebel

Extra Natives Olivenöl & Salz

 

Zubereitung:

 

Die Kartoffeln schälen und in sehr feine Scheiben schneiden (Kniff: Wenn du sie mit einem Gemüse-Hobel statt mit einem Messer schneidest, werden sie feiner und es geht schneller). Die Zwiebel klein schneiden (Trick: Der Zerkleinerer macht es wunderbar!).

 

Wir brauchen eine Pfanne, in der nichts haften bleibt, und einen flachen Teller, der die Pfanne vollkommen abdeckt, wenn wir sie wenden. 

 

Wir erhitzen das Olivenöl (sehr wichtig, dass der Rauchpunkt nicht erreicht wird). Wenn das Öl heiß ist, geben wir die Kartoffeln mit den Zwiebeln in die Pfanne, salzen und mischen alles. Wir garen die Kartoffeln und Zwiebeln bei mittlerer Temperatur bis einige Scheiben gebräunt sind. (Das  kann etwa 20-30 Minuten dauern.)

 

Wir brauchen eine große Schüssel, in der die Kartoffeln genügend Platz haben können, sobald sie gar sein werden. In dieser Schüssel schlagen wir die 6 Eier und mischen sie mit den Kartoffeln und Eiern, die wir nun hinzufügen. (Tipp: Wenn in der Pfanne noch reichlich Öl verblieben ist, lassen wir es darin und heben die Kartoffeln und Eier mit einer Schöpfkelle heraus.)

 

Bevor wir nun die Mischung aus Kartoffeln, Zwiebeln und Eiern erneut in die Pfanne gleiten lassen, überprüfen wir, ob  der Pfannenboden mit genügend Öl bedeckt ist, damit die Tortilla nicht haften bleibt. (Wenn dies nicht der Fall ist, fügen wir Öl hinzu und erhitzen es, bevor wir die Masse hinzufügen.) Dabei achten wir darauf, dass wir die Masse gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Auf mittlerer Stufe lassen wir die Tortilla nun weiter garen ohne umzurühren. Wir warten bis das Ei stockt und die Tortilla zur Hälfte gar ist.  Jetzt kommt unsere Sternstunde: wir legen den Teller auf die Tortilla, wenden die Pfanne und lassen die Tortilla zurück in die Pfanne gleiten, sodass nun die noch nicht gebräunte Seite nach oben zeigt. (Trick: Wählt einen Teller, der keine überstehenden Ränder hat, sondern erlaubt, dass die Tortilla mit Leichtigkeit in die Pfanne zurückgleiten kann.) Wir lassen die Tortilla bei mittlerer Temperatur zu Ende garen (das dauert sicher nicht mehr als 10 Minuten) und nehmen sie aus der Pfanne sobald sie ganz fertig ist. Dafür legen wir erneut einen Teller auf die Pfanne, wenden sie und haben die Tortilla auf dem Teller liegen. Und jetzt... genießt sie!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Olive du Lux

Natives Olivenöl Extra aus Aragonien Spanien.

Daniel A. Ospina L.

Olive du Lux

Leo Leistikow Allee 93, 22081 Hamburg

+49 175 8110581

info@olivedulux.de


Sie können mit PayPal, gegen Vorkasse oder bei Abholung der Ware bezahlen. 

Lieferungen erfolgen grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands. Hier versenden wir versandkostenfrei!

Sofern Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.